Mutant Harbor


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kalender
25. Mai 2010
12:00
Wetter:
sonnig, 18°C
Plotwechsel: ?
Das Team




Kurzinfos
Was? FSK16-Forum mit FSK18-Bereich

Wie? Ortstrennung
 

Wer? Mutanten
 

Wo? New York

Wann? Im Jahr 2010

Teilen | 
 

 Levi Stevens

Nach unten 
AutorNachricht
Levi Stevens
Co-Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 28
Ort : {Ahrensburg}

BeitragThema: Levi Stevens   Mi Mai 25, 2011 10:10 am

Steckbrief





Name:
Stevens

Vorname:
Levi

Spitzname:
Stevie, Levi

Geburtstag & Alter:
01. November 1993 & 16 Jahre

____________________________________________________________________________

Aussehen:
Levi ist eher ein schmächtiger Typ. Er fällt zumeist durch seine Haare und seinen Kleidungsstil auf. Seine Haare sind immer glatt, schwarz und etwas länger. Seine Ohren sind bedeckt und meist fallen ihm seine Haare ins Gesicht. Sein Gesicht ist eher schmal und weist kaum Hautunreinheiten auf. Seine grün-grauen Augen stechen immer besonders hervor, wobei er dadurch noch mehr, weibliche Blicke auf sich zieht. Er selbst ist mit seinem Körper nicht richtig zufrieden, außer mit seinen Haaren und seinem Gesicht. Levi weißt eine recht kleine Körpergröße für sein Alter auf, nämlich nur 1,60m. Er isst für sein Leben gerne, schafft es aber einfach nicht wenigstens ein bisschen zuzunehmen. Das macht ihm oft zu schaffen, wobei er dann manchmal doch lieber so dünn ist, wenn er Kinder sieht, die mindestens dreimal soviel wiegen wie er. Levi spielt auch schon seit längerem mit dem Gedanken sich ein oder zwei Piercings stechen zu lassen, ist sich aber noch nicht richtig sicher ob er es machen soll. Derzeit hilft er sich mit zwei Fake-Piercings aus, den Unterschied sieht man nur bei genauerem Hinsehen.

Sein Kleidungsstil ist recht speziell. Er trägt immer T-Shirts, egal zu welcher Jahreszeit. Auf seinen T-Shirts sind meist Logos und Designs von Bands aus dem Genre Punk oder Metal abgebildet, da er diese Musikrichtung am liebsten den ganzen Tag hören würde. Außerdem hat er entweder Röhrenjeans, oder weite Jogginghosen an, 'Schlabberhosen' wie er sie immer nennt.
Seine Schuhe, Chucks, die er in verschiedenen Farben besitzt, wechselt er teilwese täglich, je nach Lust und Laune. Im Sommer hat er dagegen immer seine Vans an, auf denen immer verschiedene Muster abgebildet sind. Meistens sind es schwarz-weiß oder schwarz-grau Schachmuster, aber auch mal Zirkel-Kreis Muster oder andere Abbildungen. Zu seinen Accessoires zählen unter anderem eine Kette in Form von einem Haizahn aus schwarzem Holz, die er wirklich immer trägt. Er mag diese Kette sehr, weil er sie von seiner Schwester früher geschenkt bekommen hat und sie seit dem nie wieder abgenommen hat.


Charakter:
Levi ist eher ein ruhiger, zurückhaltender Typ. Oft läuft er nachdenklich durch die Gegend oder setzt sich an stille Orte und träumt vor sich hin. Über seine Vergangenheit weiß er nur ziemlich wenig und dadurch, dass sie damals oft umgezogen sind, bevor er nach Mutant Harbor kam, hatte er kaum Freunde. Am liebsten würde er immer ausschlafen können und auf der faulen Haut liegen. Doch falls seine Freunde in Schwierigkeiten sind, würde er alles für sie tun um ihnen zu helfen. Außerdem isst er für sein Leben gern, doch aus irgendeinem unerklärlichen Grund nimmt er einfach nicht zu, obwohl er sich schon manchmal gerne etwas mehr Fett wünschen würde. Was bei ihm das Thema Liebe angeht, ist er nicht gerade ein Aufreißer. Er weiß zwar, das viele Mädchen, von denen sogar einige seiner Meinung nach hübsch aussehen, ihm oft verliebte Blicke zuwerfen. Doch er ist einfach zu schüchtern um auf sie zuzugehen, besonders da sie so gut wie immer in Gruppen unterwegs sind. Deshalb ist er immer noch Single und wartet auf das Mädchen seiner Träume.

Stärken:
  • Emotionale Intelligenz
  • Humor
  • Allgemeinbildung
  • Einfühlungsvermögen


Schwächen:
  • Selbstbewusstsein
  • ehrlichkeit
  • Treue
  • voreiliges Handeln


Vorlieben:
  • Freunde
  • Musik
  • Regen
  • Katzen
  • Tanzen


Abneigungen:
  • Machos
  • Vorurteile
  • Sonne & Sommer
  • Brutalität
  • Gefühlschaos


Hobbies:
  • Gitarre spielen
  • Singen


Meine Einstellung zu normalen Menschen:
Ich habe Angst vor normalen Menschen, da sie uns Mutanten schlimme Dinge antun.

___________________________________________________________________________

Meine Fähigkeit:
Meine Fähigkeit, ist die Gabe der Vorhersehung. Sie erlaubt es mir, Dinge zu sehen, die bald geschehen werden. Ich sehe sie quasi vor meinen inneren Auge, meistens nur dann wenn ich meinen gegenüber ansehe. Es macht mir Angst das Schicksal und die Zukunft anderer sehen zu können und selber nichts dagegen ausrichten zu können. Es macht mich innerlich fertig. Diese Hilflosigkeit, wenn man sieht das eine nette Person bald einen tragischen Tod sterben wird. Wenn man eine glückliche, werdende Mutter sieht und man weiß, dass sie ihr Kind nur tot gebären wird.

Vorgeschichte:
Am ersten November erblickte Levi in einem Vorortskrankenhaus von New York das Licht der Welt. Er war der erste Sohn des Industriearbeiters Martin Stevens. Er hatte eine Schwester die zu diesem Zeitpunkt 17 Jahre alt war. Seine Mutter Sarah Stevens hatte seinen Vater bereits mit 20 Jahren geheiratet. Die Familie lebte in einem Vorort von New York.

Es war eine glückliche Familie. Zumindest augenscheinlich, denn der Vater hatte ein Verhältnis zu seiner alten Schulfreundin. Die Familie merkte zunächst nichts von seiner Affäre, doch eines Tages bemerkte seine Frau, Sarah den Schwindel und stellte Ihren Mann zur Rede. Levi war zu diesem Zeitpunkt zweieinhalb Jahre alt. Der Vater erklärte es seiner Frau und beide beschlossen die Trennung. Sein Vater zog von heute auf morgen aus der Wohnung aus, und verließ die Familie. Er wohnt nun mit seiner Lebensgefährtin, in Miami.

Levi besuchte seitdem seinen Vater nur ein einziges mal und zwar kurz bevor die Mutter und seine Schwester aus New York wegzogen und sich in Los Angeles eine neue Heimat suchten. Er hält die erste Zeit nur per Brief und Telefon mit ihm Kontakt. Und seid neustem auch ab und an per Mail und Webcam. Er vermisst seinen Vater und durch die fehlende Bezugsperson in der prägenden Phase seiner Kindheit weißt er ein großes Defizit auf.


Die Familie zog nun in die Stadt Los Angeles. Dort begann die schlimme Zeit. Der Stiefvater von Levi hatte ein großes Alkoholproblem und verprasste seine Rente und den Großteil des Gehaltes seiner Mutter. Diese wiederrum war nach wie vor blind vor Liebe und unterstützte Ihren Mann wo sie konnte, und ließ dabei Levi in den Hintergrund fallen. Das einzige Highlight an das sich Levi aus dieser Zeit erinnert war das große Paket welches ihn sein Vater zum 10. Geburtstag geschickt hatte. Es war eine schwarze Gitarre, und Levi lernte sofort zu spielen. Doch etwas stimmte nicht mit Ihm, er sank Privat immer mehr ab, besaß kaum Freunde, weil er sich nicht traute auf Personen zuzugehen. Die wenigen die Ihn ansprachen wimmelte er jedes mal wieder ab, und ärgerte sich im Nachhinein selber darüber. Levi wurde immer stiller und verschlossener, mit elf Jahren besuchte er die Highschool in L.A. und die Zeit Pubertät begann.

Eine schwere zeit für alle, und ohne Bezug zu einer Person die ihn liebte, mit Ausnahme seiner Schwester verlor er den Verstand. Die innere Leere und den Schmerz den er fühlte versuchte er bereits in jungen Jahren durch fehlerhaftes Verhalten zu beheben. Er rutschte sozial ab und lebte einsam in seiner eigenen Welt. Sein Ventil war es sich zu verletzen, zumeist schnitt er sich mit Klingen die Unterarme oder die Oberschenkel auf. Er versuchte anschließend die Wunden zu verbergen so dass niemand sah was er dort tat. Doch seine Mutter entdeckte es als er 13 wurde. Sie stellte ihn zur Rede doch er konnte es ihr nicht erklären. Daraufhin schickte seine Mutter ihm zu einem Psychologen der ihn untersuchen sollte. Das Ergebnis war, dass er Borderline hatte. Eine Persönlichekeitsstörung. Der Psychologe fackelte nicht lange und schickte Levi für ein halbes Jahr in eine Klinik für psychosomatische Krankheiten.

Doch die Ärzte machten eine erschreckende Entdeckung. Die Ursachen für seine Selbstverletzung hatte Levi stets für sich behalten. Er erzählte das er das Schicksal anderer sehen konnte. Das er Dinge sah die kurz darauf wirklich passierten. Die Ärzte wussten nicht wohin mit ihn doch jemand erfuhr von seiner 'gabe' es war der Leiter einer Herberge für Mutanten in New York. In dieser Herberge lebt Levi nun. Weit weg von seinen Eltern, und weit weg von Menschen die ihn nicht verstehen.


Meine Familie:
VATER:
Sein Vater, Martin Stevens wurde am 16. Dezember in New Jersey geboren, ist heute 55 Jahre alt und arbeitet als Vorarbeiter in einem Bauunternehmen, er heiratet mit 21 Jahren seine Mutter Sarah. Verließ diese jedoch drei Jahre nach seiner Geburt, und zog zu seiner alten Schulfreundin. Levi war oft in den Ferien dort und hatte eigentlich immer viel Spaß, aber hatte er in seiner prägenden Phase nie einen männlichen Elternteil.

MUTTER:
Seine Mutter Sarah Gerrad (geb. Smith), wurde am 16. Juli in New York geboren und heiratete mit 20 Jahren seinen Vater. Sie war eigentlich immer sehr fürsorglich, bis die Trennung kam, dann ging es bergab. Er suchte seinen Halt nicht mehr bei der Mutter sondern, bei seiner Schwester, wodurch sich nach und nach ein gestörtes Verhältnis zu seiner Mutter bildete. Die Mutter arbeitet in einer Pflegeeinrichtung für Menschen mit Behinderungen.

GESCHWISTER:
Lisa Stevens (geb. Stevens), wurde am 25. Mai ebenfalls in new York geboren und ist 33 Jahre alt und arbeitet als Pflegerin in einem Altersheim als Schichtleiterin. Levi hat sie früher immer als Mama betitelt, was auch ziemlich gut zutrifft Levi war der Liebling von Lisa und sie würde alles dafür geben, das es ihrem Bruder gut geht.

___________________________________________________________________________

Zweit- & Drittcharaktere:
{keine}

Avatarperson:
{Andy Sixx}

Ich habe die Regeln gelesen, akzeptiere sie und werde sie einhalten.
Wenn ich dies nicht tue, kann und werde ich die Konsequenzen tragen.
[x] Ja
[ ] Nein

Sonstiges: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com/Zeckchen
 
Levi Stevens
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Denver Post 2008/09 (#16 - heute)
» Levi Flynt Fertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mutant Harbor :: Charaktere :: männliche Charaktere-
Gehe zu: