Mutant Harbor


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kalender
25. Mai 2010
12:00
Wetter:
sonnig, 18°C
Plotwechsel: ?
Das Team




Kurzinfos
Was? FSK16-Forum mit FSK18-Bereich

Wie? Ortstrennung
 

Wer? Mutanten
 

Wo? New York

Wann? Im Jahr 2010

Teilen | 
 

 Kaguya Karmina

Nach unten 
AutorNachricht
Kaguya Karmina

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 25
Ort : Hamburg

BeitragThema: Kaguya Karmina   Mi Mai 25, 2011 1:58 pm

Steckbrief





Name: Karmina

Vorname: Kaguya

Spitzname: Kayu

Geburtstag & Alter: 11.11.1990 (19) - Skorpion

_______________________________________________________________________________

Aussehen:
Ihre Haarfarbe ist schwarz mit einem schimmernden Rotstich. So kann es sein, dass sie mal ganz schwarzes hat, oder aber rötliches, manchmal auch zweifarbiges Haar. Ihre Haut ist blass, aber nicht käsig und ihre Augen von einem hellen Braun um nicht zu sagen, dass sie gelb sind. Generell hat sie einen sehr erotischen Körper und auch ihre Ausstrahlung ist sehr autoritär und schon beinahe pervers. Ihre bloße Answesenheit kann Jungs zum dahinschmelzen bringen, und wer glaubt das preisgekrönte Frauen wie Elisabeth Talyor hübsch sind, ist ihr noch nicht begegnet. Die stellt sie nämlich locker in den Schatten.
Wenn sie überhaupt etwas trägt, dann schwarze, figurbetonende und knappe Kleidung. Hosen gibt es in ihrem Sortiment nicht. Das würde zu viel vom Körper verdecken. Auch ihre Schuhe sind alle mit Absätzen, was sie nochmal ein stück größer macht, als ihre ohne hin schon 1,78m.

Charakter:
Sie ist selbstsicher und die Ruhe selbst. Sie lässt sich durch nichts verunsichern und auch von nichts aus der Ruhe bringen. Sie ist meist sehr geheimnissvoll und tut alles um ihre Ziele zu erreichen. Sie ist äußerst egoistisch und tut alles nur für sich. Für jemand anderen würde sie niemals einen Finger krumm machen. Ihren Charakter könnte man im Allgemeinen als sehr hässlich beschreiben, da sie Spaß an recht makaberen Dingen hat, die die meisten eher abstoßend finden.

Stärken:
# Selbstbewusssein | Charakter | Charm | Verführerischkeit
# Listigkeit | Fies | Unfair | Uneinschätzbar
# Wissen | Abschätzung von Chancen | Überlegtheit und Plan B

Schwächen:
# Gefühle | Unverständnis für Emotionen | Emotionslos | Unverständnis
# Alltag | Umgang mit Menschen oder Mutanten | Abweisend | Kaltherzig
# Keine wirkliche Ernsthaftigkeit | Sieht alles als Spiel | Kennt kein Stop

Vorlieben:
# Männer | Verführen | Spielen | versaute Sachen
# Rot | Blut | Mord | Tod
# Pläne schmieden | Schachfiguren wählen | Fäden ziehen | Gewinnen

Abneigungen:
# Regeln | Unterordnen | Anweisungen | Anständig sein
# Mitspieler | Querschläger | Verlieren | Demütigung
# Lärm | volle Orte | Shoppingpassagen und öffentliche Bereiche | Alltag

Hobbies:
# Rauchen | Sie raucht ständig und immer
# Lesen | Wissen ist die grundlage ihrer Existenz, deshalb liest sie ständig und immer um noch mehr zu wissen als sie es ohnehin schon tut
# Männer | Sie kann einfach nicht die Finger von ihnen lassen

Meine Einstellung zu normalen Menschen:
"Ich hasse und verabscheue sie. Natürlich kann ich sie nicht einfach töten - doch wenn sich die Gelegenheit ergibt, werde ich nicht lange zögern. Den Willen und die Kraft dazu habe ich."

_______________________________________________________________________________

Meine Fähigkeit: Maxwell'scher Demon
Wem dies kein Begriff ist, findet hier die Erläuterung. Diese Fähigkeit erlaubt die Manipulation von Materie und Antimaterie.
Kaguya kann aus Antimaterie Materie schaffen und anders herum. Dadurch kann sie sich unsichtbar bzw. unantastbar machen, gleiches gilt auch für andere. Sie kann Dinge schweben lassen, sie verformen oder zu anderen Gegenstände machen. Sie kann genauso Gegenstände aus dem Nichts schaffen, hier sind ihr absolut keine Grenzen gesetzt. Dank ihrer Fähigkeit ist Kaguya ein ernstzunehmender Gegner.

Vorgeschichte:
Als Kaguya das Licht der Welt erblickte, waren ihre glücklichen Eltern mehr als entzückt. Ihre Tochter war bildhübsch. Doch das Glück sollte schnell zu Ende sein. Denn das bildhüsche Kind begann merkwürdige Dinge zu machen. Sie verformte Küchengegenstände, was ihren Eltern mehr als schnell auffiel. Doch woher kam das?
Schon bald sollten sie die Antwort erfahren. Ihr Kind war ein Mutant, eine gefährliche Sorte von Mensch, die - so hieß es - die Menschen ohne Fähigkeiten auslöschen wollten. Für Kaguyas Vater war klar, was es zu tun galt. Er musste das Kind los werden.
Doch seine Frau stellte sich ihm in den Weg, sie wollte nicht das der Vater ihrer inzwischen zwei Töchtern, ein Mörder ist. So verließ Koaru seine Frau und lies sie mit zwei Kindern zurück. Davon sehr niedergeschlagen, war ihre Mutter nicht wirklich zurechnungsfähig, weshalb Kaguya größtenteils für sich selbst sorgte, zumal ihre Mutter sich um ihre kleine Schwester kümmern musste. Aus dem kleinen lieben Mädchen wurde bald eine eiskalte und unberechenbare Frau.

Eines Tages kam Kaguya nach hause. Doch etwas stimmte nicht. Die Tür war aufgebrochen. Kaguya wusste, dass ihre Schwester bei einer Freundin war, doch was war mit ihrer Mutter?

Kirai hatte ihrer Tochter immer erzählt, dass die Menschen sie hassten und sie töten wollten. Sie musste sich vor ihnen in acht nehmen. Sie solle immer vorsichtig sein und niemals ihre Fähigkeiten in der Öffentlichkeit zeigen. Sonst würden Fremde kommen und sie wegsperren, vielleicht sogar töten...

Ihre Mutter war tot. Das Haus war leer. Kaguya beugte sich zu ihrer Mutter die ihr mit letzter Kraft schilderte, was passiert war.
Wut und zerstörerischer Hass machte sich in Kaguya breit und sie schwor, ihre Mutter zu rächen.
Die letzte Tat, als Mensch war ihre kleine Schwester zu einer anderen Familie zu bringen. Dann legte sie ihre menschliche Identität ab.
Sie war ein Mutant.
Sie war gefährlich.
Sie tötete...

Meine Familie:
Mutter: Kirai Karmina (†)
Kaguyas Mutter liebte ihre Tochter über alles. Sie hielt ihre Tochter versteckt, denn obwohl sie merkwürdige Fähigkeiten besaß war es ihre Tochter. Nie lies sie ihre Tochter alleine, bis Fremde ihr Zuhause besuchten um Kaguya zu töten. Kirai beschützte ihre Tochter und starb für sie.
Vater: Koaru Karmina (46)
Kaguyas Vater verschwand, als er erfuhr, dass seine Tochter kein normaler Mensch war. Er lies Frau und Tochter im Stich und meldete sich nie wieder. Für ihn hat Kaguya nur Hass über.
Geschwister: Minami Karmina (17)
Im Gegensatz zu Kaguya ist ihre Schwester ein normaler Mensch. Kaguya interessiert sich nicht groß für sie, und seit dem Tod ihrer Mutter gehen die beiden Schwestern getrennte Wege. Minami lebt bei Zieheltern und führt ein normales Leben.

_______________________________________________________________________________

Zweit- & Drittcharaktere: Keine

Avatarperson: Hilary Duff (bearbeitet)

Ich habe die Regeln gelesen, akzeptiere sie und werde sie einhalten.
Wenn ich dies nicht tue, kann und werde ich die Konsequenzen tragen.
[x] Ja
[ ] Nein

Sonstiges: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://homeless.forumieren.com/forum
 
Kaguya Karmina
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Kuchiyose Knochentrocken][Kaguya Yaten][Oinin || Schwertshinobi des Nebels || Kirigakure no Sato]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Mutant Harbor :: Charaktere :: weibliche Charaktere-
Gehe zu: